Telefon (03865) 3351     Mail

(03865) 3351
Link verschicken   Drucken
 

Agrargemeinschaft Holthusen eG

Die erste genossenschaftliche Produktion in Holthusen begann am 02. August 1954 mit der Gründung der LPG „Lichter Weg“ Holthusen und am 15. April 1955 mit der LPG „Grüne Aue„ Lehmkuhlen. Diese historisch, gewachsene Erwerbsquelle setzt heute die AGRAR-Gemeinschaft Holthusen eG fort.

 

Der Schwerpunkt bildet die Produktion von Marktfrüchten wie Getreide, Ölsaaten und Leguminosen, Heu und Silagen. Grasvermehrung und die Kartoffelproduktion gehören ebenfalls zu unseren Geschäftsfeldern. Darüber hinaus betreiben wir Jungrinderaufzucht und bauen eine Mutterkuhherde auf. 

Wir arbeiten nachhaltig und naturnah unter der Beachtung von Fruchtfolgen, vielfältigen Kulturen und bodenschonender Bearbeitung. 

8,5  % unserer Fläche ist ökologische Vorrangfläche. Darüber hinaus engagieren wir uns für den Artenschutz , z.B. durch den Anbau von Blühflächen, oder durch den Bau von Nisthilfen für Schwalben, Sperlinge, Meisen, Turmfalken und Insektenhotels.

 

Durch ihre Wirtschaftsführung trägt die AGRAR-Gemeinschaft Holthusen eG zur umweltgerechten Natur- und Landschaftspflege bei. Damit leistet das Unternehmen gleichzeitig einen Beitrag zur Gestaltung des dörflichen Umfelds.

 

 

 

Außerdem bietet unser Hof auch diverse Ausbildungsmöglichkeiten . Wir können folgende Berufe ausbilden :

 

         Landwirt/in 

         Tierwirt/in

         Landwirtschaftswerker/in

         Fachkraft Agrarservice

         Landmaschinenschlosser

         Speiseeishersteller/in

 

Auch für Schüler/innen und Studenten/innen haben wir Praktikantenstellen und ein berufsvorbereitendes Jahr zu bieten .

Ein freiwilliges ökologisches Jahr kann man auf unserem Kinderbauernhof absolvieren.

2 Stellen stehen zur Verfügung .